Unter der Leitung von Murat Yagli bietet der FC Altdorf für Talente im Jugendbereich neben dem normalen Trainingsbetrieb eine spezielle Förderung an, die FC Altdorf Fußballschule.

In dieser Fußballschule steht der Spaß und der Ball im Mittelpunkt des Trainings: in kleinen Gruppen wird gezielt mit dem Ball „gearbeitet“ und vor allem Wert auf eine breite sportliche Basis gelegt. Deshalb stehen neben den Grundlagen der Fußballtechnik auch viele verschiedene Bewegungsaufgaben (z.B. Rollen, Werfen , Fangen, Springen) auf dem Programm. Den Kern dieser Förderung stellen aber das allgemeine und fußballspezifische Koordinationstraining dar, die als Grundlage für eine sportliche Ausbildung heutzutage essentiell sind. Bekannte Beispiele aus diesen Bereichen sind das Training mit der Koordinationsleiter und das Ausführen von fußballtypischen Bewegungsabläufen unter variierenden und erschwerten Bedingungen. In den Übungs- und Spielformen, die dem aktuellen Leistungsstand der Kinder angepasst werden, haben die Kinder möglichst viele Balkontakte und Torabschlüsse. Denn: nur wer Spaß und Erfolgserlebnisse hat, der lernt auch gerne (dazu).

Kinder der Jahrgänge 2011 und 2012 mit Spaß am Fußballsport sind hier herzlich willkommen. Wenn das Wetter es wieder zulässt, trainieren wir auf dem Vereinsgelände Mittwoch und Freitag, jeweils von 16 Uhr bis 17 Uhr.